Terre di Giotto

Michele Lorenzetti ist ein erfahrener Weinexperte, der als Berater vieler biodynamischer Weinbaubetriebe arbeitet. Die Zusammenarbeit mit Carlo Noro, einem Schöpfer vieler biodynamischer Präparate, breitete sich in ganz Italien aus. Giottos Heimat Mugello wurde mit seiner unberührten Natur zur Inspiration für den Weinanbau mitten im Wald, 700 Meter über dem Meeresspiegel, in der Ortschaft Gattaia. Nur internationale Rebsorten aus den besten französischen biodynamischen Weingütern, die für das frische Klima geeignet sind, werden angebaut: Chenin Blanc, Pinot Noir, Sauvignon Blanc, Sauvignon Gris und Riesling Renano. In der Zwischenzeit hat Michele den Keller bei sich zu Hause renoviert und alte Weingärten in sehr gutem Zustand erworben. Hier entsteht das Projekt mit den hausgemachten „Nostrali“ ¬– bianco und rosso – nur aus autochthonen Trauben aus der Toskana hergestellt.