Kostenloser Versand ab 100€ in Österreich bzw. 150€ nach Deutschland
ZULÄSSIG HINZUFÜGEN

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

GESAMT:
€0,00

Verkostung am 02.02.23

am February 02, 2023
Liebe Vinifero-Freunde!

es gibt Grund zur Freude, denn der Februar bringt Euch sowohl abwechslungsreiche, sowie zahlreiche Veranstaltungen!

Samstag, 11.02. ab 18 Uhr findet der italienische Abend von Gianluca Palomba im Vinifero statt. (ausgebucht) 

Donnerstag, 16.02. ab 18 Uhr besuchen uns Eva und Karl Schnabel und stellen ihre neuen Weine und Jahrgänge vor! Die Vorfreude ist riesig (denn ihre Weine aus dem Sausal sind gelinde gesagt genial!) - auch hier ist eine frühe Anmeldung ratsam.

Samstag, 25.02. ab 19 Uhr werden die vier Mädels der Maischegang ihrer Kulinarikleidenschaft freien Lauf lassen und selbst ein kleines Menü mit Vinifero Weinbegleitung zaubern. 4 Gänge + 4 Weine, 65€/ Person. Limitiert auf 12 Plätze

Nun zur neuen Verkostungsrunde...


 

Heiß begehrt und so gut wie ausverkauft: Der maischevergorene PetNat aus Grauburgundertrauben, auch bekannt unter dem Namen Foam weiss vonMeinklang. Ein wunderschöner Sprudel mit einigen Ecken und Kanten, doch gerade ebendiese machen den bernsteinfarbenen Wein so richtig spannend! 

Mit La Merla 2020 folgt ein eleganter Viognier, mit ausgewogener Fruchtaromatik, dezenter Mineralik und zugleich angenehmer Frische.  Wahrlich ein Kleinod aus dem Weinkeller Sabino Russos.

Als nächstes gibt es einen charmanten burgenländischen Rosé, der auf den pläsierlichen Namen Knopfblume hört. Hierbei hat unsere liebe Katrin Lautner sich des Cabernet Sauvignon angenommen und entgegen der klassischen Ausbauvarianten, einen feinen, herzerfrischenden Roséwein kreiert. 

Der Orangewein dieser Verkostungsrunde tanzt gerne aus der Reihe - so wie eigentlich alles, das unter den kreativen Händen und vor Schalk blitzenden Augen der beiden jungen Winzer von Lammidia entsteht. In diesem Falle ist es ein mazerierter, wilder Pecorino geworden, mit straffem Tannin und knackiger Säure. Den Stempel mit der Aufschrift "Ungewöhnlich!" hat sich der Frekt 2021 alle mal verdient!

Zum Abschluss etwas ruhigerer Genosse aus dem Süden Italiens: Der Litr8 Rosso 2020 ist das Gegenstück zu seinem maichevergorenem weißen Zwilling und ein ausgezeichneter Alltagsrotwein aus einer überaus spannenden Mischung. l'archetipo hat in diesem Falle Montepulciano, Merlot, Cabernet Sauvignon und die autochthone Rebsorte Susumaniello für 36 Monate auf der Hefe und im Stahltank reifen lassen, um einen fruchtbetonten, intensiven Rotwein mit weichem Gerbstoff und hervorragendem Trinkfluss zu  zaubern.

Auf einen weiteren geselligen Verkostungsabend am Karmeliterplatz!


Das Vinifero Team  

p.s.: Die Sitzplätze in den Räumlichkeiten am Karmeliterplatz 2 sind begrenzt. Daher bitten wir bei Reservierungen, uns gerne per Mail, telefonisch oder über social Media zu kontaktieren.

Verkostungsgebühr: 25,-€/ p.P.

Reservierung unter office@vinifero.at oder 0681 8127 8188. 
HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen


ZURÜCK NACH OBEN